Archiv der Kategorie: Grundstück

24.05.2012 Raupe auf dem Grundstück!

Und zwar eine Planierraupe….

Advertisements

Ground control to Gartenbauer

Gartenbauer meldet sich nicht. Scheint vom Erdboden verschluckt zu sein.

Eon Edis-Vertrieb nochmal angerufen, ENDLICH Verträge in der Pipeline, Damit Vertragloser Stromlieferungszustand hoffentlich bald hinfällig. Zeit zum Wechseln …hehehe.

07.05.2012 was so anfällt…

Bei unserem Gartenbauer mal angefragt (per Mail, da telefonisch nicht erreicht), wann der „andere“ Auftrag fertig ist und unsere Brennesselwiese dran ist. Daneben auch mal versucht bei Eon-Edis Vertrieb raus zu bekommen, ob jetzt alles glatt ist und wir einen regulären Vertrag über Stromlieferung und Wärmepumpenstrom haben. Unseren Ansprechpartner leider nicht erreicht. Nächste Woche hat sie Urlaub….heißt für mich: Telefonterror in der Eonfiliale!

Mail von Geosolar erhalten, sie wollen die von uns angesprochenen Dinge am Mittwoch erledigen. Kein Problem. Ich bin früh da!

19.04.2012 warten..

Eine Broschüre der hiesigen Kirchengemeinde im Briefkasten. Korrekt adressiert an uns. Leichte Verwunderung bei uns, woher diese so fix unsere Daten haben. Kurz mal mit dem Brandenburgischen Meldegesetz auseinander gesetzt und festgestellt, dass wir dringend der Weitergabe unserer Daten an Parteien, Adressbuchverlagen und weiteren unbeliebten Zeitgenossen widersprechen müssen. Kurze Aufregung darüber, dass dieser Hinweis bei der Anmeldung in Stahnsdorf nicht erfolgte (wie es eigentlich pflichtig gewesen wäre). Widerspruch bei der Gemeinde in Briefkasten gesteckt. Für Leute die auf der Suche nach einem passenden Vordruck sind, kann ich nur die Seite der Stadt Potsdam empfehlen, dort nach Meldeamt suchen und entsprechendes Formular ausdrucken, Stadt Potsdam ersetzen durch Gemeinde XY und voila. Kann man aber auch formlos machen, dabei besteht aber die Gefahr, dass man den einen oder anderen Passus vergisst.

Sonst: Nichts im Briefkasten.

 

Des Weiteren Termin mit dem Gartenbauer unserer Wahl gehabt. Uns geeinigt, dass vor allem das dringende Problem der Geländemodellierung (bisher Gefälle zum Haus->sollte eigentlich andersherum sein), der Versickerung und ein paar Kleinigkeiten zu erledigen sind. Darüber hinaus entscheidet unser Kontostand über eine Fortführung der Arbeiten mit den bereits ausgewiesenen Bedarfspositionen 😉

Leerrohre sind Teufelszeug

„Legt Leerrohre“ haben sie gesagt. Legt Leerrohre…Schöne Sche…

Weiterlesen

Ein gewöhnlicher Samstag

Ein gewöhnlicher Sonnabend ging heute ins Land. Zumindest was die letzten Wochen in Sachen Geld ausgeben betrifft. Weiterlesen

In einer Woche Blogpause…

erster Teil des Grabens

der erste Teil des Grabens

kann eine Menge passieren. So auch bei uns.

Weiterlesen

kurz und klein gehäckselt

An meinem gestrigen  direkt nach Pfingsten habe ich (und mein fleissiges Familien-Team) dafür gesorgt, dass das zu den gefällten Bäumen gehörige Astwerk gehäckselt wurde. Weiterlesen

Bäume gefällt

Gestern wurde die Fällgenehmigung genutzt.

Weiterlesen

Nachgenehmigung eingetroffen

Heute ist die Nachgenehmigungsurkunde vom Notar eingetroffen. Weiterlesen