Schlagwort-Archive: Bescheinigungen

03.07.2012 Energieausweis im Briefkasten!

Wie aus heiterem Himmel, befand sich der Energieausweis im Briefkasten. Aufgrund der absoluten Nichtreaktion auf meine Mails hab ich daran nicht geglaubt und in Gedanken schon diverse Schreiben aufgesetzt, aber manchmal lohnt sich bei Aktuell-Bau auch einfach das Warten (zumindest bei Sachen, die zeitlich keine Relevanz entfalten). Dazu wurde uns ein Prospekt mitgeschickt für Doppelhäuser. Was wir damit sollen, wissen wir zwar nicht so genau, aber wir werden es zumindest in Ruhe anschauen, auch wenn mir die aktuellen EFH zum Stöbern lieber gewesen wären.

13.04.2012 zweiter Fensteraustausch

An diesem Tage bei dem Ingenieurbüro Zauft angerufen und vorsichtig nachgefragt, warum unsere Prüfbescheinigung noch nicht da ist. Erfahren, dass diese die notwendigen Unterlagen auch erst am 11.04. erhalten haben. Interessant daher, weil die uns am 11.04. zu gesandten Schreiben den Eindruck erweckten, dass bereits am 15.12.2011 alles versendet wurde. Naja, der jungen Dame die Zusage abgenommen, dass sie sich vorrangig um den Bericht kümmern wird. Zeithorizont, laut der jungen Dame, sollte Mittwoch, der 18.04. sein.

Außerdem waren Jungs von Kebotherm da und haben die bereits getauschte Wohnzimmerscheibe erneut getauscht, da diese ein Haufen Blasen auf der Oberfläche hatte. War recht unkompliziert.

11.04.2012 Objektplanererklärungeingang

Erhalt der Erklärung des Objektplaners in Kopie, die eigentlich nach Brandenburgischer Bauordnung mit der Fertigstellungsanzeige zwei Wochen VOR der Fertigstellung (also der Abnahme) dem Bauamt zu übersenden ist. Was fehlt, ist allerdings die Bescheinigung des Prüfingenieurs zur Standsicherheit. Ebenfalls eine geforderte Anlage zur Fertigstellung.

27.& 28.& 29.03.2012 Bescheinigungen gefordert

27.03.2012

Geschäftsführer versucht anzurufen, um Verbleib der ausstehenden Bescheinigungen zu klären. Nicht erreicht.

 

28.03.2012

Geschäftsführer versucht anzurufen, um Verbleib der ausstehenden Bescheinigungen zu klären. Nicht erreicht.

Zuständige Mitarbeiterin der Buchhaltung angerufen, erfahren, dass noch ein offener Posten existiert. Eine Fliesenrechnung wurde nicht vollständig bezahlt. Natürlich nicht, da Pakete zurückgegeben wurden! Gott sei Dank haben wir uns die Rückgabe quittieren lassen….

 

29.03.2012

Quittierung an AB gemailt mit Aufforderung der sofortigen Freigabe der gesetzlich vorgeschriebenen Bescheinigungen.

(Interessierte mögen sich die Bauordnungen durchlesen, insbesondere den Part mit der Nutzungsuntersagung. Sich danach einmal in eine Bauaufsichtsbehörde begeben und zu erklären versuchen, warum dies und das noch nicht vorgelegt werden kann. Und DANN möge man unseren Verdruss auch verstehen können.)