Schlagwort-Archive: Medien

Erschließung abgeschlossen!

Wie bereits im letzten Beitrag vermeldet, konnte leider nicht wie zugesagt am letzten Do die Hochheizphase beginnen, da das Installationsunternehmen des Grundversorgers zu volle Auftragsbücher hatte und daher mein Stromkabel nicht ins Haus geführt wurde. Äußerst misslich und leider kamen sie am Freitag auch erst gegen 14:15. Da hatte mich zwischenzeitlich der Geosolar-Mitarbeiter bereits auf Montag vertröstet. Zu Recht, wie sich herausstellte. Weiterlesen

Advertisements

Gestern noch gefreut, heute schon gefrustet.

Heute sollte Strom ins Haus gelegt werden. Weiterlesen

Fortgang der Dinge…

Am Wochenende waren die Beiputzer da und haben begonnen, die unverputzten Stellen zu beseitigen. Und dann war noch da. Weiterlesen

Standrohr abgegeben, dafür Info erhalten

Gestern und heute sind offensichtlich Tage, an denen nichts auf der Baustelle passierte bzw. passiert. Leider. Die Trockenbaufirma L. hat sich nicht sehen lassen, telefonisch erreicht man dort ebenfalls niemanden.

Herrn S., den BL habe ich heute auch nicht erreichen können, dabei gab es neben den Trockenbauproblem noch die zwei Punkte aus dem letzten Gespräch (zugesagter Glattputz Bäder von Frau K. und zugesagter Lüfter von Herrn Schindler), an die erneut erinnert werden sollte. Weiterlesen

Noch mal Dämmung

Am 03.11. wurde Herr V. von Geosolar angerufen und noch einmal nachgefragt, was von Nöten ist, wenn kommenden Montag die Trinkwasserleitung durch das vorhandene KG Rohr gesteckt wird: Nichts, ausser, dass das KG Rohr mit Beton ausgegossen werden muss, da sich sonst die Tierchen Zugang verschaffen werden. Und DAS will meine Frau bestimmt nicht. Weiterlesen

Außendämmung & Treffen Bauleiter

Gestern war auf der Baustelle nicht allzu viel zu sehen. Lediglich ein
versprengter Aktuell-Bau Mitarbeiter (eigentlich ein Tischler, wie sich heute
herausstellte) war mit ersten Beiputz Tätigkeiten beschäftigt. Unter
anderem soll wohl die Dämmung um den Schornstein beseitigt worden sein. Leider war es schon wieder zugeputzt, daher wird wohl der Schornsteinfeger auf eine Sichtkontrolle nicht verzichten wollen. Weiterlesen