Schlagwort-Archive: Baumschutzsatzung

Vorweihnachtlicher Endspurt?

Gestern war ganz gut zu beobachten, was passiert wenn Politiker meinen IHREN Regelungsbedarf den Mitmenschen angedeihen lassen zu müssen.

Weil Nachbarn noch legal die Kettensäge in Ihren EIGENTUMsgärten schwingen. Warum? Weil sie die erheblichen Zusatzkosten, den Bürokratieaufwand und die evtl. zukünftige Willkür ab Geltungsdatum Baumschutzsatzung 01.01.2012 vermeiden wollen. Wofür also so eine BaumSCHUTZsatzung gut ist, wissen wohl nur die wohlmeinenden Politiker.

Zum Bau: Weiterlesen

Baumschutzsatzung ab 01.01.2012 in Stdf.

Als erstes will ich alle interessierten Stahnsdorfer auf die in der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 01.12.2012 wahrscheinlich zu beschließende Baumschutzsatzung hinweisen. Insbesondere die Liste der zulässigen Ausgleichspflanzungen mit sage und schreibe 20 möglichen Ersatzpflanzungssorten, darunter 4 Ulmen-, 3 Ahorn-, 2 Birken-, 2 Buchen-, 2 Linden- und 2 Eichenarten!

Nähere Infos unter:

http://ratsinfo-online.net/stahnsdorf-bi/vo020.asp?VOLFDNR=1062&options=4

Wer zur GV kommen will, am kommenden Do kann man noch mal seinen Politischen Vertretern tief in die Augen sehen.

Was gibt es sonst neues? Weiterlesen