21.04.2012 genug gewartet, zahlen!

Briefkasten voll.

Zum einen ein Brief vom Vermessungsbüro. Eine Rechnung, was sonst. Schon total verdrängt, dass eine Schlusseinmessung erfolgen wird bzw. ist. Gebührenpflichtig natürlich.

Und dann war da noch ein großer dicker Umschlag. Yeaaahh, der 2. Prüfberichts, inkl. der Prüfbescheinigung des Prüfingenieurs! ….in Kopie. Das Original ging gleich an die Bauaufsicht. Na gut, trotzdem noch mal einreichen, man weiß ja nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s