Bonne Année!

Küchenwandfarbe=hellgrün

Küchenwandfarbe=hellgrün

Als erstes wünsch ich allen aktiven und passiven Lesern ein gesundes neues Jahr! Den (potentiellen) aktiven Bauherren wünsch ich zudem einen langen Atem, eine stabile Beziehung, ein finanzielles Polster, eine großzügige Bank oder Erbtante, eine zuverlässige Baufirma und natürlich Weltfrieden. Uns allen wünsch ich den Europameister Titel in diesem Sommer, eine rauschende Siegesparty und das die Mayas nicht Recht haben werden 😉

Im übrigen haben wir 308 Klicks am Tag mit unserem Blog am letzten Sonntag erreicht! 308 Menschen, die die an diesem Tag neu eingestellten Fotos sehen wollten! Und vielleicht noch, was sonst passiert ist. Das soll hier folgen:

Aktuell-Bau hat zwischen den Jahren, genauer vom 23.12. bis zum 06.01. Weihnachtsferien gemacht, was Ihnen auch vergönnt sei. Insofern war es relativ ruhig auf der Baustelle, außer unser armer Maler musste (und wollte) fleißig sein. Ziel war es, am 04.01. mindestens die Küche fertig zu haben, damit die Küchenbauer freie Hand haben. Das wurde auch mit Bravour geschafft, unsere Küche hat jetzt ein wunderschönes grün an zwei Wänden. An diesen Wänden wurde dann auch am 04. die Küche montiert. Gegen 16 Uhr wurde ich dann angerufen, um das vollendete Werk abzunehmen. Es wurde dann doch erst gegen 17 Uhr und ein Abnahmevordruck war auch nicht da, insofern blieb mir die sofortige Abnahme erspart. Ich wollte dieses wichtige Prozedere auch nicht ohne den Segen meiner Frau erledigen. Eines fiel mir allerdings auch gleich auf, irgendwie stimmte der eingebaute Herd + Kochfeld nicht mit dem in meiner Erinnerung abgespeicherten überein. Und tatsächlich, das ist nicht unser Modell mit Variokochzoneninduktionsflexitouchsensorfacettendesign. Des weiteren sind noch ein paar Kleinigkeiten zu beheben (Türen einstellen, Griffe nach unserer Lagewahl montieren, fehlende Strahler installieren).

Was war sonst noch?

Am 29.12. hatten wir eine Einweisung in die Heizung von Geosolar. Fazit: Am besten erst mal alles so lassen. Leider ist die Bedienungsanleitung für so ein hoch komplexes Produkt relativ dürftig. Und wir haben in unserer Basic Comfort keinen Wärmemengenzähler. Damit ist eine Effizienzermittlung hinfällig. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Ich muss noch mal mit Geosolar darüber sprechen.

Ich hab am 02.01. eine SMS an unseren BL versendet mit Neujahrsgrüßen und der sanften Nachfrage nach einer Lösung des Badputzproblems. Gut es waren Ferien, daher habe ich auch keine Antwort erwartet, aber gehofft schon irgendwie, da ich irgendwann mal Klarheit brauche, um dem Maler evtl. einen Zusatzauftrag geben zu können. Naja, in der zweiten KW konnte ich dann in unserem montäglichen Telefonat, die Fragestellung erneut anbringen. Mittwoch brachte dann die Lösung: unser Maler macht es nun.

In dem Telefonat haben wir ebenfalls einen Abnahmetermin vereinbart: Kommenden Dienstag soll es soweit sein O_O

Und weil dafür noch einige Sachen erledigt werden müssen, waren zu Beginn der Woche zwei Tischler von Aktuell-Bau da und haben die Zargen und Türen eingebaut. Jedenfalls soweit sie konnten. Leider war eine falsche Zarge dabei und ein paar Türen defekt. Die haben sie auch gleich wieder mitgenommen. Nebenbei wurden die Gurtwickler der mechanischen Rollläden installiert. Stichwort Rollladen: bei einer Besichtigung des Küchenfensters ist uns doch glatt aufgefallen, dass der Rollladenkasten leer ist, heißt ohne Rollladenpanzer. Das versaute uns dann wieder das Wochenende, da wir nicht wissen mit welchem Aufwand man diesen installieren kann ohne unsere bereits fertige Küchenwand UND Küche zu beeinträchtigen, sprich zu beschädigen. Ich vertrau jetzt erst mal der Zusage des BL, dass das Problemlos sei. Und als sei das nicht genug, erfuhren wir am folgenden Tag, dass an einem Samstag zwischen 16 und 20 Uhr zwei Nachbarhäuser ausgeräumt wurden. Meine Frau hat mir daraufhin erst mal das alleinige abendliche Weggehen verboten. Nun gut, kommt ja eh nicht mehr so oft vor 😉

Am heutigen Freitag war auch wieder Herr R. von den Fliesenprofis Zerbst da, um weitere Details zu Ende zu bringen (Sockelleisten, Bad-Zargen-Anschluss usw.). Und wir haben jetzt einen Abtreter! Abtreter hört sich recht profan an, es ist auch eher eine in die Fliesen eingelassene Abtretungsvorrichtung (funktioniert allerdings noch mechanisch, d.h. man muss seine Fußsohlen nebst daran haftenden Schuhsohle über den Abtreter streifen, bis das gewünschte Reinigungsergebnis erzielt wurde). Ehrlich gesagt konnte ich mich nicht mehr wirklich an die gewählte Farbe erinnern, aber das beige passt ganz gut zu den Fliesen und der geölten Treppe.

Gerade eben habe ich erfahren, dass am Montag wohl auch unser Blower Door Test stattfinden soll. Mal kiekn. Naja, am Montag haben wir ja auch noch unseren Rechtsanwaltstermin bezüglich unseres Mietvertrages. Ich kann es nämlich nicht leiden, wenn Vertragsklauseln einseitig ausgelegt werden.

Noch ein Wort zu unserem fleißigen Maler: dieser hat nicht nur unsere Küche zu unserer vollsten Zufriedenheit (um im besten Zeugnisdeutsch zu bleiben) fertig gestellt, sondern vielmehr auch unser Wohnzimmer (eine Wand mit einem schönen Taupe (wer nicht weiss, was das ist, muss Googlen oder Bingen)), Schlafzimmer (wiederum eine Wand mit einem herrlichen Farbton, dessen Namen ich vergessen habe) und das Gästezimmer mit einem wunderschönen Weiß. Ich danke meiner Frau für Ihren exquisiten Geschmack 😉

Zur Zeit ist er mit dem Bad beschäftigt: schleifen, spachteln, kleben & final streichen. Malermeister Kroschke kann wirklich nur empfohlen werden.

Heute hatte ich auch noch ein Telefonat mit unserem Bodenleger. Auch dieser wird nächste Woche loslegen, nachdem wir uns am 28.12. im Parkettstudio Hinterseer Potsdam für einen Bodenbelag entschieden haben, der hoffentlich so wirken wird, wie wir uns das vorstellen….

Also, wie der geneigte Leser sieht, es wurde viel getan und es gibt weiterhin viel zu tun, mithin viel zu schreiben und zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s