Zusatzauftrag Nr. 2

Am gestrigen Sonntag hatten wir ein Gespräch mit unserem Verkäufer Herrn V.

Ziel war es, einerseits die Baugenehmigung zu übergeben und andererseits die Zusatzaufträge nach der Bemusterung zu fertigen, damit die endgültigen Projektzeichnungen gemacht werden können.

Warum wir die Baugenehmigung an den Bauträger übergeben sollen, ist mir immer noch schleierhaft. Angeblich erhalten sie keine kompletten Unterlagen von der Behörde. Wenn mir da jemand Auskunft geben kann, gerne per Mail.

Für Zusatzaufträge ist grundsätzlich alles gut. „Sie wollen eine verlängerte Ablage im Bad? Kostet 250 Euro.“ Aber andersherum: „Sie wollen keinen Fliesenspiegel? Da können wir  60 Euro gutschreiben.“ So läppert sich das ganz schön zusammen….ABER heute erstmal kein Geld ausgegeben 😀

Heute kommuniziert mit:

  • Aktuell Bau (3 mal/in Summe 4 Mitarbeiter gesprochen)
  • Fa. Funk (unsere Firma für Wasser- und Abwasseranschluss) (2mal/ in Summe 2 Leute gesprochen, darunter den (netten) Chef)
  • meinem zukünftigen Nachbarn Thomas (einmal kurz: Baumfällungen angekündigt)
  • und schliesslich eine Mail an Aktuell-Bau geschrieben mit erneutem Fragekatalog.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s